power prozac

Sollte es wahr sein, dass der Konsument immer weiss, was gut für ihn wäre, und der Markt immer recht habe, könnte es nicht so viele Supermarktfilialen an unzugänglichen Orten geben, wo die oben Genannten bedenkliche Lebensmittel zu kartellierten Preisen an sich raffen.
Statt dessen wären die Landstrassen voll von glücklichen Menschen auf Moto Guzzi Grisos, würden lächelnd den Tag geniessen, und alten Menschen eine Mitfahrgelegenheit anbieten, um ihnen den Weg zum nächsten Kreisverkehr ins Billa-Hofer-Spar (Über-)Vorteilsland ein wenig kurzweiliger zu gestalten.
Doch schon zuvor macht die Griso die Welt besser, man muss sie nur anschauen, sie ist einfach bildhübsch. Und glauben Sie ja nicht den dummen Spruch, Schönheit läge im Auge des Betrachters! Das gilt nicht bei Michelangelos Werken, Abenddämmerung am Mittelmeer, oder gar Monica Belucci! (Dass vermehrt Menschen meinen, diese Heidi wäre hübsch, hat schon gar nichts mit Geschmack zu tun, sondern mit mediengenerierter Massenhysterie).
Nun steht hier aber ein klassisches Beispiel meisterhaften Industriedesigns im Strassenbild, unaufdringlich doch unübersehbar, lässt Keinen ungerührt, und Keine. Die Reaktionen sind durchwegs freundlich, Gesichtszüge entspannen sich, Bäuerinnen winken lächelnd, Werkstattleiter schwärmen von der Zeit, als Konstrukteure noch Funktion wie Form im Auge hatten, der Herr Amtsrat überlegt den Widereinstieg. Ob er sich auch bessere Chancen beim anderen Geschlecht ausrechnet sei dahingestellt, anzunehmen ist es.
Die Griso strahlt mit ihrer langgestreckten Silhouette virile Eleganz aus, ohne macchistisch zu wirken, filigran gearbeitet Details unterstreichen den handwerklichen Charakter der mechanischen Komposition vom Comer See, die Drahtspeichenfelgen mit ihren mattschwarzen Bändern und roten Schriftzügen lassen widerum keinen Zweifel an der ernsthaftigkeit des Motorrades aufkeimen. Und sobald der ikonenhafte Zweizylinder seine Arbeit aufnimmt ist ohnehin alles klar, hier geht´s um Vortrieb, Dynamik, Geschwindigkeit, vor der Gelateria lässt man sich nur kurz blicken, geniesst das offen gezeigte Interesse- und macht sich rasch aus dem Staub.
Schon in der Stadt macht sich die Sitzposition beliebt, sportlich vorderadorientiert, doch nicht unbequem, der breite Lenker bringt entspannte Kontrolle, keine peinlichen Überraschungen, allzeit cooles Cruisen ist garantiert. Die Kupplung geht männlich streng von der Hand, die Gasannahme sanft, ein breites Drehmomentband verschafft Ruhe beim Mitschwimmen und Souveränität beim Lossprinten. Alles easy, doch die Griso will raus aus der Stadt, gerne auch die Banalität der Vororte hinter sich lassen, nötigen falls auch via Autostrada, nur verweichlichte Touristen bemängeln den fehlenden Windschutz.
Schliesslich steht dem Genussfahrer der Sinn nach Fühlen, Riechen, Freiheit, und da spielt die Griso ihre Stärken so richtig aus. Stellt ausreichend Kraft zur Verfügung, ohne zu fordern, lässt sich entweder schaltfaul durch Kurvenkombinationen treiben, nimmt aber gerne auch Gangwechselbefehle entgegen, um bei Bedarf auch mal übermütigen Sportlern zu zeigen, was sie noch im Talon hat. Das Fahrwerk spielt ohne zu Murren mit, lässt sich in jeder Hinsicht auf die persönlichen Vorlieben des Piloten einstellen, bleibt immer souverän, lässt sich nicht überfordern. Dabei erfreut es jederzeit mit dem nötigen Restkomfort, der auch vom Winter gezeichnete oder notdürftig geflickte Landesstrassen völlig schmerzlos und ohne plötzliche Bocksprünge zu Genussrouten werden lässt.
Die Warnleuchte des Treibstoffreservoires holt einen schliesslich irgendwann aus dem Nirvana retour, geringe Reichweite denkt man erst, bevor man die zurückgelegte Strecke ins Kalkül zieht. So `passieren´ einem schon mal dreihundert Kilometer nach Feierabend, die sich nach kleinem Abenteuerurlaub anfühlen, genau so soll die Entspannungsübung Motorradfahren ausschauen. Auf unterhaltsamen Strassen unterwegs, mit einem sportlichen und aesthetisch ansprechendem Motorrad, das geflissentlich und ohne zu ermüden die Wünsche des Piloten erfüllt, auch wenn diese gar nicht allzu bescheiden sind! Und zweifelhafte Psychopharmaka werden sowieso hinfällig.

Advertisements

Ein Gedanke zu “power prozac

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s