danke schön, herr inscheniör!

Zum 80. Geburtstag von Ingenieur Wallacks Gesammtkunstwerk gehört sein Oeuvre gewürdigt. In der gebotenen Andacht, also inclusive Übernachtung im Schutzhaus auf der Edelweisspitze. Dort hat man seine Ruhe, wird anständig verköstigt, und ist schon am Ziel, wenn die anderen unten im dunklen Tal erst ihre Motoren anwerfen. Was macht der Dienstreisende im Urlaub? Er bleibt zu Hause und sucht die Schönheit der Heimat! Besonders schön … danke schön, herr inscheniör! weiterlesen

power prozac

Sollte es wahr sein, dass der Konsument immer weiss, was gut für ihn wäre, und der Markt immer recht habe, könnte es nicht so viele Supermarktfilialen an unzugänglichen Orten geben, wo die oben Genannten bedenkliche Lebensmittel zu kartellierten Preisen an sich raffen. Statt dessen wären die Landstrassen voll von glücklichen Menschen auf Moto Guzzi Grisos, würden lächelnd den Tag geniessen, und alten Menschen eine Mitfahrgelegenheit … power prozac weiterlesen

schnell weg

Mit der Stelvio 1200 4V habe ich wieder mal eine alte Bekannte als Reisebegleiterin zwischen die Schenkel bekommen, und das sehr gerne, hat mich diese Guzzi doch schon kreuz und quer durch Europa geschippert, ohne irgendwelche körperlichen Beschwerden zu verursachen. Das ist nicht Nichts, nach einem vierzehn Stunden non-stop-trip ans südlichste Zipferl Europas hatte ich eigentllich mit einer anschliessenden Kreuz-Schmerz-Fahrt gerechnet, war aber nicht. Danke! … schnell weg weiterlesen

schwarze madonna

Im Vatikan haben sie einen neuen Papst und in Mandello eine neue California. Für den ungläubigen Durchschnittsbürger mag das bedeutungslos sein, aber wer einer der beiden Heilslehren anhängt, wird darin eine vielversprechende Zukunft erspähen. So wichtig wie der Nachfolger Petri für die römische Kirche ist jener des legendären Klassikers für die lombardische Motorradmanufaktur. Die California verkörpert nicht nur die Markenidentität von Guzzi seit das Modell … schwarze madonna weiterlesen