der nissan der mit whisky fährt

Wer immer noch meint, Elektroautos wären nur etwas für nüchterne Pendler, sollte sich mal in Schottland schlau machen, was die Kaledonier neben Whisky, aus Maische sonst noch machen. „Also wenn wir hier richtig sind, wäre das die erste Austernfarm auf einem Berg“ grummelt mein Copilot über die kryptischen Richtungsangaben im Roadbook. Schon Port Ellen hat es uns vorenthalten, wo die Mälzerei steht, welche die Whiskybrennereien … der nissan der mit whisky fährt weiterlesen

kommt zeit…

…kommt, eh schon wissen, und Strom aus der Steckdose! Trotz Absteige im Dachgeschoss mitten im Boboland wurde mir das Glück zuteil, vor der Haustür einen Parkplatz mit Anschluss ans Stromnetz der Wienenergie verfügen zu können. Und falls die KTM nicht zu viel Ampere zieht könnte sie mein nächstes öffentliches Verkehrsmittel werden. Sofern die Zapfsäule um die Ecke wandert, wenn die Mahü endlich zur aggressionsberuhigten fuzo … kommt zeit… weiterlesen